Ev. Kirchengemeinde Erlensee

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde Erlensee

Die Evangelische Kirchengemeinde Erlensee entstand im Jahr 2008
durch den Zusammenschluss der beiden ehemals selbständigen
Kirchengemeinden Langendiebach und Rückingen.

Heute gehören zur Ev. Kirchengemeinde Erlensee etwa 4.500 Christinnen und Christen.

Die Kirchengemeinde feiert ihre Gottesdienste in den Kirchen in Rückingen und Langendiebach. Sie unterhält zwei Gemeindehäuser, jeweils mit einem Jugendzentrum, und ist Trägerin von zwei Evangelischen Kindergärten.

Vor allem aber ist die Ev. Kirchengemeinde Erlensee eine lebendige und bunte Kirchengemeinde! Davon können Sie sich auf dieser Homepage oder durch den Gemeindebrief BAND überzeugen. Oder Sie besuchen einen unserer Gottesdienste oder eine unserer Gruppen.

Sie sind uns herzlich willkommen!

25.07.2017

Rockgottesdienst - 29. Oktober 2017

Herzliche Einladung zum Rockgottesdienst am 29.10.2017 um 18:00 Uhr in der Ev. Kirche Langendiebach. Weitere Informationen finden Sie unter "Besondere Gottesdienste". 

16.10.2017

500 Jahre Reformation - Fest für Klein und Groß - 31. Oktober 2017

500 Jahre Reformation – Fest für Klein und Groß

In diesem Jahr gedenkt die Evangelische Kirche der 500. Wiederkehr des Reformationstages. Darum ist der 31. Oktober in diesem Jahr auch ein Feiertag.

Wir – als Evangelische Kirchengemeinde Erlensee – wollen dieses Fest am 31. Oktober 2017 mit einem Gottesdienst für die Gesamtgemeinde um 10.00 Uhr in der Rückinger Kirche feiern.

Musikalisch wird der Gottesdienst vom Ev. Posaunenchor und dem Ökum. Projektchor mitgestaltet.

Wir beginnen mit allen zusammen (Großen und Kleinen, Alten und Jungen, Familien und Alleinstehenden, Kindern und Erwachsenen) in der Kirche.

Nach einem gemeinsamen Begrüßungs- und Eröffnungsteil können alle Kinder mit den Mitarbeitern des Familiengottesdienstteams ins Gemeindehaus Rückingen wechseln. Dort wird der Gottesdienst in kindgerechter Art und Weise fortgeführt, während die Erwachsenen den Gottesdienst in der Kirche zu Ende feiern.

Nach dem Gottesdienst ist auch die restliche Gemeinde eingeladen, aus der Kirche ins Gemeindehaus zu gehen. Dort besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen. Dieses Mittagessen soll als Mitbringbuffet gestaltet werden. Das heißt: jeder bringt eine Kleinigkeit mit (süß oder sauer, herzhaft oder fruchtig, lieblich oder deftig, Salat, Frikadellen, Nachtisch, Kuchen...). Der Kirchenvorstand sorgt für die Logistik und die Getränke. Die mitgebrachten Speisen können schon vor dem Gottesdienst im Gemeindehaus Rückingen (Rodenbacher Str. 8) abgegeben werden.

Zur besseren Planung melden Sie bitte bis 27.10.2017 bei Pfrin. Gillhoff an, was Sie mitbringen möchten (Tel. 2278 oder per E-Mail: claudia.gillhoff@ekkw.de).

Für die Kinder wird es nach dem Essen noch die Möglichkeit geben zu spielen und zu basteln.

Wir freuen uns auf das Zusammensein, das Zusammentragen und das Zusammenwirken!

16.10.2017

Reichspogromgedenken 09. November 2017

Reichspogromgedenken am 09. November 2017 um 18:00 Uhr in Langendiebach

 

Die Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht 1938 findet in diesem Jahr am 09. November 2017 um 18:00 Uhr im Ortsteil Langendiebach statt. Wir erinnern uns gemeinsam an die Ereignisse des 09. Novembers 1938 und gedenken der Opfer der Judenverfolgung.

Nach dem Gedenken sind Sie in die Ev. Kirche Langendiebach eingeladen, wo es Getränke und Knabbereien geben wird, bevor um 19:00 Uhr ein Konzert mit dem „Ensemble Lilienfeld“ beginnen wird.

Der Eintritt zum Konzert ist frei – um eine Spende wird gebeten.

 

Ablauf

 

18:00 Uhr          Gedenken am Ort der ehem. Synagoge Langendiebach

(Ecke Ringstraße/Friedrich-Ebert-Straße)

 

18:30 Uhr          Einlass in die ev. Kirche Langendiebach

 

19:00 Uhr          Konzert mit dem „Ensemble Lilienfeld“

 

ca. 21:00 Uhr    Ende der Veranstaltung

 

Die Veranstaltung zum Reichspogromgedenken wird in Zusammenarbeit mit dem Verein „Allerlei Kultur Erlensee e.V.“ durchgeführt und von der Stadt Erlensee finanziell unterstützt. Wir danken „Allerlei“ herzlich für die Organisation des Konzertes, die Bewirtung und alle weiteren übernommenen Aufgaben. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön an die Stadt Erlensee für die finanzielle Unterstützung dieser wichtigen Veranstaltung.

09.10.2017

20 Jahre F.I.T.A. - a cappella – Ein Vokalkonzert der Extraklasse

Nach dem sensationellen Auftritt im Rahmen des Weihnachtskonzertes des Ev. Posaunenchores  Erlensee 2012 und ihrem formidablen Solo-Konzert im Jahre 2013 kommen die F.I.T.A.s zum dritten Mal nach Erlensee, um ein a-capella-Konzert zugeben.


Wann: 18. November 2017

Veranstaltungsort: ev. Gemeindehaus Erlensee-Langendiebach

Beginn: 19.00h, Einlass 18.00h

Eintritt: 12,- €

Der Saal ist teilweise bestuhlt und es besteht freie Platzwahl, für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Karten können bei allen Migliedern des Ev. Posaunenchores Erlensee erworben werden, sowie im "Mayer Pbs-Shop", Langendiebacher Str. 62 in Erlensee Rückingen .

 

Hinter den mysteriösen vier Buchstaben verbergen sich 6 junge Männer aus der Bodensee-Region, die Spass am Singen haben.
Alle 6 Musiker sind in den verschiedensten musikalischen Stilrichtungen unterwegs und haben Gefallen daran gefunden, mit dem ältesten Instrument - der Stimme - gemeinsam zu musizieren und dabei zu begeistern.

Seit sich F.I.T.A. zusammen gefunden hat, ist das Programm ständig gewachsen. So wird hauptsächlich in englischer, teilweise auch deutscher Sprache gesungen. Pop, Rock, Reggea, Musicals, Funk und Soul - ja sogar Ausflüge in die Volksmusik- alles ist möglich.
Das Repertoire besteht einerseits aus Songs von a-cappella-Gruppen wie The Flying Pickets oder Montezumas's Revenge. Anderseits singt  F.I.T.A. auch eigene Vocal-Versionen von bekanntem und unbekanntem Material.

Das eigentliche Geheimnis von F.I.T.A. sind jedoch die "auf den Leib" oder besser "auf die Stimme" geschneiderten Arrangements, die ausnahmslos aus der Feder von F.I.T.A. stammen. Nur so kommen die Facetten der einzelnen F.I.T.A.- Stimmen voll zur Geltung. Und so klingt es dann auch. Schließt man die Augen, so ist man überrascht ... Aber es sind wirklich nur Stimmen! Das ist die Mission von F.I.TA.: No instruments, "JUST VOICES"!

Auf Ihr Kommen freut sich F.I.T.A. und der Ev. Posaunenchor Erlensee

08.10.2017

Copyright © 2017 Thomas Bott