Taufe

Taufschale in Rückingen

Die Taufe – ein Geschenk des Lebens!

In der Taufe stellen wir das Leben des Täuflings unter den Segen Gottes und hinein in die Gemeinschaft der Christinnen und Christen. Gottes „Ja“, seine Liebe zum Menschen wird in der  Taufe sichtbar und spürbar. Gott schenkt jedem Menschen seine Liebe, ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Jeder Täufling bekommt bei der Taufe einen Bibelvers, den Taufspruch, mit auf den Lebensweg den Sie, die Familie des Täuflings, selbst auswählen können.

 

Feier der Taufe in Erlensee

Taufbecken in Langendiebach

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Taufe zu feiern. Normalerweise ist die Taufe Teil des Gemeindegottesdienstes, weil auf diese Weise besonders deutlich wird, dass der Täufling in die christliche Gemeinschaft hineingetauft wird. Die Taufe kann aber ebenso als eigene Taufandacht gefeiert werden oder im Rahmen einer kirchlichenTrauung stattfinden.

 

 

 

Notwendiges für die Anmeldung zur Taufe

  • Um ein Kind evangelisch taufen zu lassen, muss ein Elternteil der evangelischen Kirche angehören.
  • Für die Taufe bestimmen die Eltern mindestens einen Paten/eine Patin, der/die einer Kirche angehören muss. Sofern der Pate/die Patin nicht zu unserer Kirchengemeinde gehört, benötigen wir einen Patenschein, der beim Pfarrer der Ortsgemeinde erhältlich ist.
  • Für den notwendigen Schriftverkehr benötigen wir eine Geburtsurkunde des Täuflings oder ein Stammbuch, in das die Taufe eingetragen werden kann.
  • Selbstverständlich können Sie sich auch als Erwachsener bei uns taufen lassen. Da Sie den Wunsch der Taufe dann selbst äußern, gibt es keine Voraussetzungen, die Sie erfüllen müssen.

 

Kontaktaufnahme

Sie möchten Ihr Kind oder sich selbst taufen lassen? Dann wenden Sie sich an einen der drei Pfarrer hier vor Ort, um einen Tauftermin abzustimmen. Erst wenn der Termin feststeht, entscheidet sich welcher Pfarrer/welche Pfarrerin die Taufe durchführen wird. Die Kontaktdaten der Pfarrer finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik „Kontakt“.

 

Taufgespräch

Vor der Taufe wird Ihr Pfarrer oder Ihrer Pfarrerin ein Vorgespräch mit Ihnen führen. In diesem Gespräch geht es darum, sich kennenzulernen, die Inhalte und Abläufe der Taufe zu besprechen, ihre Bedeutung zu vermitteln und alle offenen Fragen zu klären.

 

Hilfreiche Internetseiten

Um einen Taufspruch zu finden eignet sich besonders diese Seite: http://taufspruch.de/step1.php

Viele Fragen rund um die Taufe werden auf dieser Seite beantwortet: https://www.evangelisch.de/taufbegleiter

 

Wir freuen uns über jeden Taufwunsch und unterstützen Sie gerne!

Unser Taufbaum

 

Der Baum ist ein Symbol für das Wachsen der Gemeinde. An ihm reifen die Früchte. In unseren beiden Kirchen steht ein Taufbaum. Bei jeder Taufe wird ein Apfel oder eine Birne an den Baum gehängt, damit die Früchte der Gemeinde in der Kirche sichtbar sind und bleiben.