Förderkreis

Im Herbst letzten Jahres gründete der Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Erlensee den Förderkreis „Gemeinsam neue Wege gehen“. Ziel des Förderkreises ist es, Menschen und Unternehmen für eine finanzielle Förderung zu gewinnen.

Mit diesen Mitteln sollen unsere Kirchen im Ort baulich erhalten und zeitgemäß ausgestattet sowie geeignete Gemeinderäume bereitgestellt werden.

Hierfür beschäftigt sich der Förderkreis mit der Organisation des Spendenwesens und der dazugehörigen Öffentlichkeitsarbeit. Ferner wird er künftig auch den Kontakt zum Kirchenerhaltungsfonds der Landeskirche suchen, um mögliche weitere Förderungsmaßnahmen abzustimmen.

Der Förderkreis ist ein Ausschuss der Evangelischen Kirchengemeinde Erlensee gemäß Artikel 30 Absatz 1 Satz 1 der Grundordnung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck.

Um die gesteckten Ziele effizient zu erreichen, arbeitet der Förderkreis eng mit dem Kirchenvorstand zusammen. Folgende Personen sind vom Kirchenvorstand in den Förderkreis berufen worden: Thorsten Stichter (Sprecher), Axel Viel (stellv. Sprecher), Pfarrerin Ulrike Stellmacher, Beate Bröning-Heck und Werner Stahl.

Das bevorstehende Hof- und Gassenfest bietet die Möglichkeit, die Mitglieder persönlich kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Evangelischen Kirche Langendiebach.

P.S.: Wenn Sie unsere Ziele finanziell unterstützen möchten, freuen wir uns über eine Spende auf das Konto der Ev. Kirchengemeinde Erlensee, IBAN: DE06 5066 1639 00001866 86, BIC: GENODEF1LSR, Verwendungszweck: „Förderkreis“. Herzlichen Dank!

Ü-Kirche

Kirche – Überraschend – Fröhlich – Anders

© Claudia Born

Die „Überraschungs-Kirche“ (kurz „Ü-Kirche“) wendet sich an Kinder jeden Alters gemeinsam mit Erwachsenen aus ihrer Familie. Das kann zum Beispiel ein Eltern- oder Großelternteil sein, Pate, Tante, Onkel… Die Zeit, die Familien miteinander verbringen, ist kostbar. Die Kirchengemeinde möchte den Raum und den Rahmen bieten, damit Kinder und Erwachsene gemeinsam den christlichen Glauben erfahren können.

Die erste Ü-Kirche findet am Freitag, dem 30.08.2019 von 15:30 bis 19:00 Uhr im Gemeindehaus Rückingen (Rodenbacher Str. 8) statt.

In diesen 3 1/2 Stunden wird es einiges überraschendes geben. Zuviel wollen wir noch nicht verraten, es soll ja überraschend bleiben… Nur so viel vorab: Wir wollen einen Raum bieten, wo wir Gastfreundschaft, Kreativität und etwas von der Lebendigkeit Gottes erleben. In unserer Ü-Kirche werden wir altersspezifische Bastel- und Kreativangebote anbieten, es gibt spielerische Elemente, Musik, einen „Mini-Gottesdienst“ und ein gemeinsames abschließendes Essen. So können alle um 19:00 Uhr satt nach Hause gehen. Die „Ü-Kirche“ ist ein bisschen wie ein „Kinderbibeltag“ – nur kürzer und eben nicht nur für Kinder, sondern für die ganze Familie oder einzelne Familienmitglieder mit Kindern.

Bitte bringen Sie für das Essen ihre Teller, Besteck und Becher mit. Da uns auch die Umwelt am Herzen liegt, bitten wir, von Einweggeschirr abzusehen.

Wir, das Mitarbeiterteam der Ü- Kirche, freuen uns schon auf alle, die dabei sein werden!

Weitere Termine für die Ü-Kirche: Sonntag, 06.10.2019 und Freitag, 01.11.2019 jeweils im Gemeindehaus Rückingen

Gemeindebrief BAND

Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage,

ab der BAND Ausgabe April-Mai 2019 können Sie unseren Gemeindebrief BAND auch online lesen. Aus Datenschutzgründen sind die Seiten „Aus den Kirchenbüchern“ nur in der Print-Ausgabe abgedruckt. Sie werden im Internet nicht veröffentlicht – daher sind die Seiten leer. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen der aktuellen Ausgabe.

Die Gemeindebriefausgaben finden Sie hier: http://ev-kirche-erlensee.de/?page_id=965

Es grüßt herzlich das BAND-Redaktionsteam